Widerrufsrecht & Co

Widerrufsrecht im Rahmen eines Ticketkaufs auf Tickets-Gutscheine.com
Der Vertrag über den Ticketerwerb kommt unmittelbar zwischen dem Veranstalter und dem/der BesucherIn zustande. Der jeweilig angegebene Ticketpreis ist sofort fällig und das von dem/der BesucherIn angegebene Zahlungsmittel wird unmittelbar nach dem Bestellprozess belastet. 

§ 312 b Abs. 3 Nr. 6 BGB regelt, dass das Gesetz auf Verträge über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, die auch Konzerte und Events umfasst. Ticket-Bestellungen unterliegen daher nicht dem Fernabsatzgesetz und sind somit vom zweiwöchigen Widerrufs- und Rückgaberecht ausgeschlossen. Dies gilt auch bei Krankheit oder Nichtteilnahme wegen Krankheit oder aus anderen Gründen. 

Absage und Verlegung eines Events
Eine Rückgabe von Tickets mit Kostenerstattung ist nur bei Absage des Events durch den Veranstalter möglich. Dies gilt jedoch nicht, sofern die Absage oder Verlegung aufgrund von höherer Gewalt erfolgt (siehe unten stehende Definition "höhere Gewalt"). Bei Verlegung des Events erfolgt keine Erstattung der Ticketkosten. Der Veranstalter wird eine Absage oder Verlegung des Events unverzüglich auf dieser und seiner Webseite und per E-Mail bekannt geben. Vergeblich aufgewandte Reise- und sonstige Kosten werden in keinem Fall ersetzt. Benannte Künstler, Djs- und Themenankündigungen sowie alle anderen Ankündigungen bezüglich des Ablaufs und Aktionen innerhalb des Events sind unverbindlich und können jederzeit vom Veranstalter geändert werden. Rückgabe und Umtausch sind auch in diesen Fällen ausgeschlossen. 

Höhere Gewalt
Der Veranstalter haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aufgrund von Umständen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, eintreten. Hierzu gehört, dass das Event wegen höherer Gewalt und gleichbedeutender Ereignisse, wie z.B. Staatstrauer, Witterungseinflüsse, Streik oder Krieg, nicht stattfindet oder deshalb verlegt wird. Eine Rückerstattung des Ticketpreises erfolgt bei einer Absage aus diesen Gründen nicht.

 


 

Widerrufsrecht im Rahmen eines Gutscheinkaufs auf Tickets-Gutschein.com,
der keine Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung darstellt
Für ungenutzte Gutscheine gilt ein 14 tägiges Widerrufsrecht. Kontaktieren Sie dafür bitte unseren Kundenservice über unser Kontaktformular

 

 

Zuletzt angesehen